Erhöhe dein Einkommen

Erhöhe dein Einkommen

Erhöhe dein Einkommen

Wie funktioniert unsere Gesellschaft in Bezug auf Geldverdienen? Jemand, sei es ein Kunde, ein Unternehmen oder ein anderer Arbeitgeber, zahlt dir Geld. Dazu ist er bereit, wenn er von dir mehr Nutzen hat als Kosten.

Gut, es gibt einige Ausnahmen: Kinder bekommen Taschengeld (in Erwartung von – zukünftigem – Wohlverhalten), alte Menschen bekommen Renten und Pensionen als Ausgleich für frühere Leistungen, andere bekommen Geld aus sozialen Gründen.

Aber im Generellen ist das – in wenigen Worten ausgedrückt – das generelle Konzept unserer Wirtschaft. Denke ein paar Minuten darüber nach und überlege, wie du dein Einkommen erhöhen kannst.

Erhöhe dein Einkommen durch höheren Nutzen

Du kannst dein Einkommen erhöhen, indem du den Nutzen für deinen Arbeit- oder Auftraggeber erhöhst. Beachte dabei, dass Nutzen nicht notwendigerweise im direkten Zusammenhang mit Leistung oder Stunden steht. Mach dir klar, worin der heutige Nutzen für deinen Arbeitgeber besteht. Überlege, wie du diesen Nutzen weiter steigern kannst.

  • Leiste mehr als von dir erwartet wird.
  • Sei pünktlich oder früher fertig als erwartet.
  • Mach zwei Entwürfe, wenn einer erwartet wird.
  • Denke voraus und verhindere zukünftige Probleme.
  • Sei gut organisiert.
  • Kommuniziere gut und sei transparent.
  • Steh offen zu deinen Fehlern und bring dich bei der Lösung der damit verbundenen Probleme ein.
  • Übernimm Verantwortung.
  • Bring Ideen ein und schlage Lösungen vor.
  • Mach dich „unentbehrlich“.
  • Geh die „Extra-Meile“.

Wenn du so in Vorleistung gegangen bist, darfst du das Thema Gehalt bei deinem Arbeitgeber ruhig mal ansprechen. Nicht jeder Arbeitgeber wird von selber auf die Idee kommen, einen größeren Nutzen mit mehr Geld zu vergüten. Aber die meisten werden reagieren, wenn sie auf den höheren Nutzen angesprochen werden.

Das Konzept des höheren Nutzens funktioniert, ob du nun Arbeitnehmer oder Selbstständiger bist.

Erhöhe dein Einkommen als Selbstständiger

Selbstständige können noch weitere Konzepte zur Erhöhung ihres Einkommens anwenden.

Sie können den gleichen Nutzen einer größeren Anzahl von Abnehmern anbieten. Dies kann so funktionieren, dass ein zufriedener Kunde dich weiterempfiehlt. Der zufriedene Kunde kommt dann nicht nur wieder, sondern bringt auch noch weitere Kunden mit.

Des Weiteren kannst du dein Sortiment ausbauen und deinem Stammkunden einen weiteren Nutzen anbieten.

Oder du machst etwas ganz Neues und bietest ganz neuen Kunden einen anderen Nutzen an.

Meine heutige Aufgabe für dich:

Nimm ein Blatt Papier und notiere darauf, was dein heutiger Nutzen für deinen Geldgeber ist. Gucke dabei nicht aus deiner Sicht, sondern versuche dich in die Sicht deines Geldgebers zu versetzen.

Schreibe dann darunter mindestens fünf Ideen, wie du den Nutzen vergrößerst. Und/oder wem du noch damit nutzen kannst. Welchen anderen Nutzen du noch anbieten kannst, sei es deinem heutigen Geldgeber oder anderen zukünftigen Geldgebern.

Mache dann einen Plan, welche deiner Ideen du umsetzen willst. Mache heute noch dazu den ersten Schritt.

Schreibe deinen Plan in den nächsten 30 Tagen jeden Morgen erneut (in einem oder zwei Sätzen) auf. Du wirst erstaunt sein, wie weit du nach 30 Tagen gekommen bist.

Schreibe einen Kommentar